FILTERTÜCHER UND ANODENBEUTEL IN DER OBERFLÄCHENVERDELUNG

In der Oberflächenbehandlung von Metallen und Kunststoffen werden unsere [block]0[/block]oft verwendet.

Die Beispiele dieser Anwendungen der Filtertücher und Anodenbeutel können folgende sein:

  • Galvanik – die Anodenbeutel ummanteln Anodekörber und Plattenanoden in den galvanischen Bädern und vermindern so Elektrolytverunreinigung. Die Filtertücher dienen an Filterpressen bei der Schlammentwässerung in Neutralizationsprozessen nach der Flokkulation und Sedimentation der Spülwassern.
  • Lackieren, Eloxieren – Fest-Flüssig-Trennung von Schlammen aus Neutralizationsprozessen nach der Flokkulation und Sedimentation der Spülwassern.
  • Die Feuerverzinkung – Recycling von den Schmelzmitteln.
  • Lackiererei – Entwässerung der Schlamme nach aus dem thermischen oder chemischen Entlacken und Entrosten.